cover

Dierk Henningsen; Richard Weyl:

Die pazifische Küstenkordillere (Cordillera Costena) Costa Ricas und ihre Stellung innerh. des süd-zentralam. Gebirges

Tektonik, Magmatismus und Krustenbau in Mittelamerika und Westindien

1966. 109 Seiten, 38 Abbildungen, 9 Tabellen, 6 Tafeln, 16x24cm, 360 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 23)

ISBN 978-3-510-50914-0, brosch., price: 24.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 5
I. Einleitung 6
1. Überblick über den geologischen Bau Costa Ricas 6
2. Lage und Oberflächenformen des Untersuchungsgebietes 8
3. Stand der geologischen Erforschung des südlichen Costa Ricas 9
II. Stratigraphie 10
1. Briro-Formation 10
2. Térraba-Formation 13
3. Gatún-Formation 19
4. Paso-Real-Formation 21
5. Rotlehme 23
6. Quartäre Ablagerungen 23
III. Magmatische Gesteine 24
1. Ganggesteine in eozänen bis miozänen Sedimenten 25
2. Vulkanite in der pliozänen Paso-Real-Formation 27
3. Pliozäner oder quartärer Vulkanit vom Rio Abrojo 28