cover

W. Krebs:

Zur Geologie des Rhenoherzynikums I. Zur Frage der bretonischen Faltung im östlichen Rhenoherzynikum

Die Lagerungsverhältnisse des Erdbacher Kalkes (Unterkarbon II) bei Langenaubach-Breitscheid (Rheinisches Schiefergebirge)

1968. 103 Seiten, 13 Abbildungen, 16x24cm, 280 g
Language: Deutsch

(Geotectonic Research, Volume 28)

ISBN 978-3-510-50919-5, brosch., price: 17.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Einleitung 3
A. Deutung der Befunde 7
I. Typ A. Schichtlücken zwischen devonischen Riffkalken (und mit ihnen
eng verbundenen Cephalopodenkalken) und Unterkarbonischen Sedimenten
("Typ Erdbach-Breitscheid") 7
II. Typ B. Schichtlücken zwischen obermitteldevonischen und
tiefoberdevonischen Vulkaniten (einschließlich Roteisenstein-Grenzlager)
und unterkarbonischen Gesteinen ("Typ Oberscheld") 12
III. Typ C. Schichtlücken innerhalb oder über devonischcn
Cephalopodenkalken ("Typ Pfaffenkopf" und "Typ Drewer-Belecke") 13
IV. Typ D. Schichtlücken innerhalb oberdevonischer und tiefunterkarbonischer
klastisch-pelitisch-kieseliger Gesteine ("Typ Iserlohn") 16
V. Typ E. Schichtlücken im Hangenden Unterkarbonischen Effusivdiabase
("Typ Kramberg") 20

VI. Typ F. Schichtlücken unter der Unterkarbonischen Flysch-Fazies ("Typ
Tanner Grauwacke" und "Typ Hüttenberg") 21
VII. Typ G. Diabasgänge, die die Siegerländer Spareisengänge durchsetzen, und
die präsiderirische Faltung ("Typ Glaskopf-Füsseberg") 26
B. Versuch einer Synthese 29
I. Paläogeographische Wendepunkte 29
II. Die oberdevonisch-unterkarbonische Flysch-Fazies 37
III. Die vorerogene Dehnungstektonik 43
IV. Die erogene Einengungstektonik 47
V. Zum Ablauf des präerogenen und orogenen Geschehens im östlichen
Rhenoherzynikum 50
Zusammenfassung 57
Summary 58
Literatur 60