cover

Biologie des Rheins

Hrsg.: Ragnar Kinzelbach; Günther Friedrich

[The biology of the Rhine River]

1990. 1. Auflage, XIV, 496 Seiten, 193 Abbildungen, 52 Tabellen, 17x24cm, 1100 g
Language: Deutsch

(Limnologie Aktuell, Band 1)

ISBN 978-3-510-53001-4, brosch., price: 60.00 €

out of print

BibTeX file

Contents

Beschreibung Deutsch (Umschlagsseite) top ↑

Band 1 der Reihe Limnologie Aktuell gibt eine aktuelle Übersicht über die Biologie des Rheins. Dabei finden die Auswirkungen der Brandkatastrophe bei Basel 1986 besondere Berücksichtigung. Neben dem Plankton werden vor allem viele Taxa der größeren wirbellosen Tiere (Makrozoobenthon) sowie die Fische als betroffener Teil der Biozönose einerseits vorgestellt, andererseits als Bioindikatoren für das Ausmaß der Schädigung und für den Verlauf der Regeneration. In 33 Beiträgen internationaler Limnologen und Hydrobiologen wird über den Stand der Erforschung und Überwachung der Organismen des Stroms, der wechselfeuchten Uferzonen und der Altwässer berichtet.

Der Band soll zu vermehrter Grundlagenforschung an Bioindikatoren und zu interdisziplinären Arbeiten von Ökologen, Physiologen, Toxikologen, Chemikern und Ingenieuren anregen, um das komplexe Ökosystem Rhein verstehen zu lernen und in verbesserter Qualität am Leben erhalten zu können.

Inhaltsverzeichnis aus Buch top ↑

Inhaltsverzeichnis
1 Staatliche Gewässerüberwachung und Wissenschaft
BRAUKMANN, U.: Grundsätzliche Anmerkungen zu ökologischen Untersuchungen bei
Störfällen am Rhein 3
HEIL, K. H.: Die Auswirkungen des Sandoz-Unfalles auf die Biozönose des Rheins
11
MÖHLER, G.: Erwartungen staatlicher Verwaltung an die wissenschaftlichen
Arbeiten für ein ökologisches Beobachtungssystem Rhein 27
VOBIS, H.: Ökologische Untersuchungen bei Störfällen am Oberrhein . 33
2 Biozönose und Bioindikation
KINZELBACH, R.: Besiedlungsgeschichtlich bedingte longitudinale
Faunen-Inhomogenitäten am Beispiel des Rheins . 41
MAUCH, E.: Der ökologische Zustand der Alb im Stadtgebiet von Karlsruhe und
die Auswirkun- gen der Einleitung von Kühlwasser und Abwasser 59
NEUMANN, D.: Makrozoobenthos-Arten als Bioindikatoren im Rhein und seinen
angrenzenden Baggerseen 87
STREIT, B.: Chemikalien im Wasser: Experimente und Modelle zur Bioakkumulation
bei Süß- wassertieren 107
VAN URK, G. & A. BIJ DE VAATE: Ecological studies in the Lower Rhine in The
Netherlands 131
3 Organismen im Rhein, besonders nach dem Chemie-Unfall 1986
3.1 Plankton
ADMTRAAL, W., B. VAN ZANTEN & E. D. DE RUYTER VAN STEVENINCK:
Biological and chemical processes in communities of bacteria, phytoplankton and
zooplankton in the lower river Rhine 151
FRANZ, H.: Schwebstoffe im Rhein 161
FRIEDRICH, G.: Das Plankton des Rheins als Indikator 181
3.2 Benthos
VAN DEN BRTNK, F. W. B., G. VAN DER VELDE & W. G. CAZEMIER: The faunistic
composition of the freshwater section of the river Rhine in the Netherlands:
present state and changes since 1900 191
JATZEK, H.-J.: Beitrag zur Struktur und vergleichende Untersuchungen des
Makrozoobenthons des Rheins aus den Jahren 1980, 1982 und 1987 im Bereich der
BASF AG 217
MARTEN, M.: Die Wiederbesiedlung des Oberrheins nach dem Sandoz-Unfall 227
METZGER, R., G. HALBFASS & H. NEUGEBAUER:
Bestandsaufnahme und Sukzession der Wirbellosenfauna von Rheinseitengewäs-
sern nach dem Sandoz-Unfall (Vorstellung des Projektes und erste Ergebnisse)
239
NESS, A.: Auswirkungen des Sandoz-Unfalls auf das Makrozoobenthon des Rheins
245
SCHILLER, W.: Die Entwicklung der Makrozoobenthonbesiedlung des Rheins in
Nordrhein-Westfalen im Zeitraum 1969-1987 259
STÖSSEL, F.: Schädigung und Erholung der Makroinvertebraten im schweizerischen
Abschnitt des Rheins nach dem Brandfall in Schweizerhalle (1. November 1986)
277
TITTIZER, T., F. SCHOLL & M. SCHLEUTER:
Beitrag zur Struktur und Entwicklungsdynamik der Benthalfauna des Rheins von
Basel bis Düsseldorf in den Jahren 1986 und 1987 293
VAN DER VELDE, G., F. W. B. VAN DEN BRINK, R. VAN DER GAAG & P. J. M. BERGERS:
Changes in numbers of mobile macroinvertebrates and fish in the river Waal in
1987, studied by sampling the cooling-water intakes of a power plant: first
results of a Rhine biomonitoring project 325
3.3 Insekten
BECKER, G.: Lebenszyklus und ökologische Anpassungen an große Fließgewässer
bei der Köcherfliege Hydropsyche contubernalis im Rhein (Kurzfassung) 345
CASPERS, N.: Die Insektenfauna im unteren Hochrhein und im Oberrhein - Stand
Sommer 1987 349
WINKLER, J.: Bestandsentwicklung der Köcherfliege Hydropsyche contubernalis
nach dem Unfall bei Schweizerhalle im November 1986 361
3.4 Fische
BRAUNBECK, T., P. BURKHARDT-HOLM & V. STORCH: Liver pathology in eels
(Anguilla anguilla L.) from the Rhine river exposed to the chemical spill at
Basle in November 1986 371
BURKHARDT-HOLM, P., T. BRAUNBECK & V. STORCH: Auswirkung der beim
Sandoz-Unfall im November 1986 in den Rhein gelangten Chemikalien auf die
Ultrastruktur des Darms von Aalen 393
MÜLLER, R. & H.-J. MENG: The fate of the fish populations in the river Rhine
after the Schweizerhalle accident 405
4 Vegetation und Gewässer der Rheinaue
BISS, R. & K. PALM: Das Taubergießengebiet - Besiedlung eines vielfältigen
Gewässersystems 425
GEBHARDT, H.: Die Bedeutung des Inundationsgebietes des Rheins als Laichgebiet
für Fische 435
HALBFASS, H.: Limnologische Untersuchungen in Altrheinen 455
KRAUSE, A.: Zur Besiedlung natürlicher und künstlich befestigter Abschnitte
des Rheinufers (Mittelrheintal) mit Pflanzen 461
NEUGEBAUER, H.: Faunistische-ökologische Untersuchungen in semipermanenten
Gewässern unterschiedlichen Alters in der Oberrheinebene 467
OBRDLIK, P., E. SCHNEIDER & R. SMUKALLA: Zur Limnologie der Raststatter
Rheinaue 477
Register 490