cover

Hajo Schmidt; Dieter Zissler:

Die Spermien der Anthozoen und ihre phylogenetische Bedeutung

[Anthozoan sperms and their phylogenetic importance]

1979. VIII, 97 Seiten, 182 Abbildungen, 23x30cm, 510 g
Language: Deutsch

(Zoologica, Heft 129)

ISBN 978-3-510-55015-9, brosch., price: 84.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

ZoologieAnthozoenSpermienPhylogenese

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Anhand von 42 Arten aus fast allen Ordnungen der Anthozoen wird die Fortpflanzungsbiologie, der Bau und die Entwicklung der Spermien beschrieben und ein phylogenetisches Konzept erarbeitet.
Das vorliegende, anhand des Feinbaus der Spermien ermittelte phylogenetische Konzept bestätigt und ergänzt die anhand von Nesselkapselstrukturen rekonstruierte Phylogenese der Anthozoen (SCHMIDT 1974). Die Ergebenisse werden mit früheren phylogenetischen Vorstellungen verglichen und ihre Bedeutung für die Ableitung nicht nur der Anthozoa, sondern auch der übrigen Cnidaria ausführlich dargestellt.

Synopsis top ↑

The biology of reproduction in 42 species of nearly all orders of the Anthozoa was studied. Furthermore the ultra-structure resp. the development of sperms is described and a phylogenetic concept is established.
The presented phylogenetic concept confirms and extends the anthozoan phylogenesis reconstructed by the study of nematocysts (SHIMDT 1974). The results are compared with earlier phylogenetic concepts. Their importance for the phylogeny, not only for Anthozoa but in general for the origin of the Cnidaria, is discussed in detail.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Zusammenfassung V
Summary VII
Einleitung 1
Methoden 2
Ergebnisse 2
I. Die Spermien der Octocorallia 2
1.Material l2
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde 2
3. Elektronenmikroskopische Befunde 3
II. Die Spermien der Hexacorallia 5
A. Die Spermien der Ceriantharia 6
1.Material l6
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde6
3. Elektronenmikroskopische Befunde 6
B. Die Spermien der Madreporar%ia 8
1.Material l8
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde 8
3. Elektronenmikroskopische Befunde 9
C. Die Spermien der Actiniaria 11
1.Material l11
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde 11
3. Elektronenmikroskopische Befunde 12
D. Die Spermien der Zoantharia 14
1.Material l14
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde 14
3. Elektronenmikroskopische Befunde 14
E. Die Spermien der Antipatharia 16
1.Material l16
2. Fortpflanzungsbiologische und lichtmikroskopische Befunde 16
3. Elektronenmikroskopische Befunde 17
Diskussion und Schlußfolgerungen 18
I. Die Fortpflanzung und Sexualität der Anthozoen 18
A. Die geschlechtliche Fortpflanzung der Anthozoen in Relation
zur Standorttemperatur 18
B. Die Kompensation der geschlechtlichen Fortpflanzung
durch Koloniebildung 19
C. Die Sexualität der Anthozoa,speziell der Ceriantharia 20
II. Die Ultrastruktur der Anthozoenspermien 21
A. Die Gonadencysten 21
B. Form und Topographie der Anthozoenspermien 22
C. Der Spermienkopf 23
D. Der Centriolenkomplex 24
1.Bau und Bedeutung des Centriolenkomplexes 24
2. Der Satellit 25
3. Das quergestreifte Ligament 25
4. Die proximalen Verankerungsstrukturen 26
5. Der intercentrioläre Verbindungsstrang 27
6. Der Pericentriolarapparat27
E. Der Ringkörper der Antipatharia 28
F. Die Mitochondrien 29
G. Die elektronendichten Körper 30
H. Die Speicherstoffe 30
III. Phylogenetische Schlußfolgerungen 31
A. Die Rekonstruktion der Anthozoenphylogenese anhand
von Spermienstrukturen 31
1.Die phylogenetische Entwicklung innerhalb der Cnidaria 31
2. Die phylogenetische Entwicklung innerhalb der Anthozoa,
speziell der Octocorallia 31
3. Die phylogenetische Entwicklung der Hexacorallia 33
a) Der Ursprung der Hexacorallia oder Ceriantharia33
b) Die gemeinsame Ableitung der Madreporaria und Actiniaria sowie die phylogenetische Entwicklung innerhalb der Madreporaria 34
c) Die phylogenetische Entwicklung innerhalb der Actiniaria 34
d) Die phylogenetische Entwicklung der Zoantharia und Antipatharia 35
B. Vergleich der anhand von Spermienstrukturen rekonstruierten Anthozoenphylogenese mit anderen phylogenetischen Konzepten 36
1.Zur Phylogenie der Anthozoa 36
2. Zur Phylogenie der Cnidaria 39
Literatur 40
Abbildungen 47