cover

Heinrich Schönmann:

Zur Kopfmorphologie der Ephemeridenlarven (Siphlonurus aestivalis Eaton und Lepeorus goyi goyi Peters)

[The head morphology of ephemerid larvae (Siphlonurus aestivalis Eaton and Lepeorus goyi goyi Peters)]

1981. IV, 51 Seiten, 39 Abbildungen, 23x30cm, 350 g
Language: Deutsch

(Zoologica, Heft 131)

ISBN 978-3-510-55017-3, brosch., price: 45.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

KopfMorphologieZoologieEphemeridenLarve

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Das Ziel der vorliegenden Studie ist es, zwei weitere Beiträge zur bereits bestehenden Reihe funktionsmorphologischer Untersuchungen an Larvenköpfen von Ephemeriden zu liefern. Wie STRENGER (1953, 1970) und BROWN (1961) angedeutet haben, soll durch eine Serie ähnlicher Arbeiten die Basis für die spätere Diskussion des Gesamtbauplanes des Ephemeridenlarvenkopfes geschaffen werden. Gerade unter dieser Zielsetzung erscheint die Untersuchung einerseits möglichst ursprünglich anmutender andererseits hochspezialisierter Formen gerechtfertigt, da nur so die Modifikationsbreite der Mundteile und damit die Anpassungsfähigkeit der Ephemeridenlarven an die unterschiedlichsten Biotope evident wird. Die untersuchten Arten sind weder verwandtschaftlich noch aufgrund ihrer Lebensweise in nähere Beziehung zueinander zu bringen, sondern sind konträre ökologische Typen und somit Extremformen innerhalb des Ephemeridenlarven-Bauplanes. Siphlonurus aestivalis Eaton (Siphlonuridae) ist die in eher ruhigen Gewässern mit reichlichem Nahrungsangebot vorkommende und ursprünglich erscheinende Art ohne Modifikation der Mundwerkzeuge. Lepeorus goyi goyi Peters (Leptophlebiidae) ist im Gegensatz dazu eine an das Leben im rasch fließenden Wasser angepaßte Form mit stark veränderten Mundteilen.

Inhaltsverzeichnis top ↑

A. Einleitung 1
B. Spezieller Teil 1
1. Siphlonurus aestivalis Eaton 1
Die Kopfkapsel 1
Die Mandibel 11
Die erste Maxille 15
Die zweite Maxille, Labium 17
Der Hypopharynx 19
Zusammenspiel der Mundgliedmaßen bei der Nahrungsaufnahme 20
Beobachtungen an lebenden Larven 21
Punktweise Zusammenfassung der Ergebnisse 24
2. Lepeorus goyi goyi Peters 25
Die Kopfkapsel 25
Die Mandibel 31
Die erste Maxille 34
Die zweite Maxille, Labium 37
Der Hypopharynx 40
Zusammenspiel der Mundgliedmaßen bei der Nahrungsaufnahme 42
Punktweise Zusammenfassung der Ergebnisse 46
C. Diskussion 47
Literatur 47
Verzeichnis der in den Abbildungen verwendeten Abkürzungen 48