cover

Chronostratigraphie und Neostratotypen: Miozän der Zentralen Paratethys, Band VI

M4 Badenien (Moravien, Wielicien, Kosovien)

Hrsg.: A. Papp; I. Cicha; J. Senes; F. Steininger

1978. 594 Seiten, 64 Abbildungen, 22 Tabellen, 88 Tafeln, 18x24cm, 1700 g
Language: Deutsch

ISBN 978-3-510-60006-9, Leinen, price: 38.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

ChronostratigraphieNeostratotypMiozänZentrale ParatethysBadenienMoravienWielicienKosovien

Contents

Synopsis top ↑

The sixth volume of this series is dedicated to the definition and the characteristic of the Badenian as regional stage of the Middle Miocene of the Central Paratethys (Central Europe). As to the complete development and extent of lithological formations, the number of their local names, as to the rich paleontological contents, the Badenian is the most complete stage of the Central Paratethys. These are the reasons why we are dealing with this important time section of the Miocene only now, in the 6th volume of the series “Chronostratigraphie und Neostratotypen”.
The first part of the work gives the stratigraphic position of the Badenian within the framework of the regional stages of the Central Paratethys, its paleontological and radiometrical characteristics and also the definition of the stage. It deals with the possibilities of correlation with the remaining Paratethys and with the Mediterranean Tethys. It describes also the substages of the Badenian and their characteristics. The second part of the work gives a brief characteristic of the type development of the Badenian on the territory of Central Paratethys, i.e. in the Vienna Basin, in all Intracarpathian regions and in the foredeep of the Carpathian Bow. It deals also with the paleogeographic development of the Central Paratethys in different periods of the Badenian and substantiates the origin of evaporites at the end of the Middle Badenian on the one hand and the changes in the direction of marine connections at the boundary between the Middle and the Upper Badenian on the other hand.
The third part is dedicated to the description of the holostratotype and of the faciostratotypes of the Badenian stage.
The fourth part of the work gives the paleobiological characteristic of the Badenian.
In the elaboration of this work has participated an international working team of 52 authors from 9 Central European countries.

Inhaltsbeschreibung top ↑

Der sechste Band dieser Edition ist der Definition und Charakteristik der regionalen Stufe des Mittleren Miozäns der Zentralen Paratethys, dem Badenien gewidmet.
Ähnlich, wie die fünf vorherigen Bände dieser Edition (Egerien, Eggenburgien, Ottnangien, Karpatien, Sarmatien), gliedert sich auch dieser Band in vier Abschnitte:
Der erste Abschnitt behandelt die stratigraphische Position des Badenien im Rahmen der regionalen Stufen der Zentralen Paratethys, ihre paläontologische und radiometrische Charakteristik und damit auch die Definition dieser Zeitspanne. Dieser Abschnitt beschäftigt sich auch mit den Korrelationsmöglichkeiten des Badenien und mit den Zeiteinheiten der Östlichen Paratethys und der Mediterranen Tethys. In diesem Abschnitt werden auch die Kriterien für die Unterteilung dieser Zeiteinheit in ein Unter-, Mittel- und Oberbaden, bzw. in Unterstufen Moravien (M43b), Wielicien (M4c) und Kosovien (MM) diskutiert.
Der zweite Abschnitt charakterisiert kurz typisierend die lithologische Entwicklung des Badenien in verschiedenen Sedimentationsräumen der Zentralen Paratethys, also im Wiener Becken, in den Intrakarpatischen Depressionen und in der Vortiefe des Karpatenbogens, wie auch die geodynamische und paläogeographische Entwicklung der Zentralen Paratethys während der verschiedenen Zeitetappen dieser Zeitspanne.
Der dritte Teil ist, wie üblich, der Beschreibung der Holostratotypen und der Faziostratotypen dieser Zeiteinheit gewidmet. Die beschriebenen Stratotypen sind teils als „Boundary Stratotypes“ zu betrachten und vermitteln auf diese Weise die Beziehungen der typischen lithostratigraphischen Einheiten zum liegenden Karpatien, als auch zum hangenden Sarmatien. Da das Badenien in erster Reihe in der Vortiefe der Karpaten und in den Ostteilen der Intrakarpatischen Depression in drei Unterstufen gegliedert wurde, beschreiben wir ausser dem Holostratotypus aus dem Wiener Becken, bindend für die gesamte Zeitspanne des Badenien, ausführlich auch drei Holostratotypen für die drei Unterstufen (Moravien in der Tschechoslowakei, Wielicien in Polen und Kosovien in der Ukrainischen SSR).
Der vierte Abschnitt gibt eine ausführliche paläontologische Beschreibung, bzw. Charakteristik des Badenien.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Summary 11
Résumé 15
Резюме 19
Einleitung (J.Senes) 23
I. M4 - Badenien, geochronologische bzw. сhronostratigraphische Einheit
1.Die Stellung des Badenien in der Stratigraphie der Zentralen Paratethys (A. Papp-I. Cicha-J. Senes) 29
2. Charakteristische Fossilgruppen im Badenien (A. Papp-I. Cicha-F. Steininger) 31
3. The Badenian Radiometrie Ages (D. Vass-G. P. Bagdasaryan-F. Steininger) . 35
4. Definition der Zeiteinheit M4 - Badenien (A. Papp-I. Cicha) 47
5. Gliederung des Badenien, Faunenzonen und Unterstufen (A. Papp-I. Cicha-J. Senes) 49
6. Äquivalente des Badenien in der Östlichen Paratethys (A. Papp-J. Senes) 53
7. Diskussion der Äquivalente des Badenien in Europa (A. Papp-J. Shnes-F. Steininger) 55
8. Literatur 58
II. Die Schichtenfolgen des Badenien in der Zentralen Paratethys
(Lithostratigraphische Einheiten und Entwicklung)
1. Die Schichtenfolge des Badenien in der Molassezone, im Wiener Becken und am
Alpenostrand 63
1.1 Molassezone nördlich der Donau (A. Papp) 63
1.2 Das Wiener Becken (Anteil in Österreich) (A. Papp) 66
1.3 Das Wiener Becken (Anteil in der Tschechoslowakei) (I. Cicha) 69
1.4 Das Steirische Becken (K. Kollmann-F. Rögl) 71
1.5 Das Badenien des Lavanttales (M. E. Schmid) 74
2. Die Schichtenfolgen des Badenien im zentralen Teil der Intrakarpatischen Depression 76
2.1 Die Donautiefebene in der SW Slowakei (R. Jiřiček) 76
2.2 Das Südslowakische Becken (J. Senes) 79
2.3 Das Badenien im NW und N Ungarns (G. Hamor) 80
2.4 Ostslowakischer Sedimentationsraum und sein innerkarpatischer Anteil in der UdSSR (Zakarpatia) (R. Jiříček) 82
3. Le Badénien de la Dépression de Transylvanie et de la partie orientale de la Dépression Intracarpathique (G. Popescu-F. Marinesc u) 86
4. Die Schichtenfolgen des Badenien im Süden der Intrakarpatischen Depression 90
4.1 Zala und Drau Becken und Umgebung des Mecsek Gebirges in Ungarn (G. Hamor) 90
4.2 Drau und Sava Becken, die Srem und Batschka-Banat Depressionen in Jugoslawien
(S. Muldini-Mamužic-M. Atanackovič-L. Rijavec-M. Eremija-K. Jenko) 91
5. Die Schichtenfolgen des Badenien in der Karpatischen Vortiefe 94
5.1 Vortiefe der Westkarpaten in Mähren (Tschechoslowakei) (I. Cicha) 94
5.2 Vortiefe der West- und Ostkarpaten in Polen (W. Krach-R. Ney) 96
5.3 Vortiefe der Ostkarpaten und das Volhyno-podolisches Randgebiet in der UdSSR
(I. Cicha) 100
5.4 Le Badénien à l'extérieur des Carpathes orientales roumains (M. Sändulf:sc u-G. Popescu-F. Marinescu) 102
6. Le Badénien au Sud des Carpathes et au Nord des Balcans 105
6.1 Le Badénien en Roumanie et en Bulgarie ((E. Kojumdgihva-F. Marinescu-I. C. Motas-G. Popescu)105
6.2 Das Badenien des Dazischen Beckens in Jugoslawien (M. Erhmija) 107
7. Die Orogenphasen des Badenien (G. Hamor)109
8. Geodynamik und paläogeographische Entwicklung des Badenien (F. Steininghr-F. Rögl-C. Müller) 110
9. Literatur 116
III. Holostratotypus und Faziоstratotypen des Badenien
Verzeichnis und Charakter des Holostratotypus und der Faziostratotypen (J. Seneš) 131
A. Holostratotypus des Badenien; Baden-Sooss (A. Papp-F. Steininger) 138
B. Holostratotypen der Unterstufen des Badenien 146
Moravien : Oslavany (I. Cicha)146
Wielicien : Wieliczka-Salzgrube (E. Luczkowska) 148
Kosovien : Kosov, Bohrung Hucul-1 (L. S. Pishvanova) 15 1
C. Faziostratotypen des Badenien . 155
1.Klaj-1 (E. Luczkowska) 155
2. Sassbachtal (K. Kollmann-F. Rögl). 158
3. Zidlochovice (I. Cicha) 168
4. Borač (R. Brzobohaty-I. Cicha) 171
5. Chlaba,Bohrung SO-1 (A. Ondrejičkova). 173
6. Salka, Bohrung K-5 (E. Brestenska). 175
7. Lontov, Bohrung ZI-2 (E. Brestenska) 184
8. Devínska Nová Ves - Sandberg (J. Svagrovsky) 188
9. Gross Höflein (F. Steininger-A. Papp)
194 Literatur 200
IV. Paläobiologische Charakteristik des Badenien
1.Badenian Silicoflagellatcs from Central Paratethys (P. Dumitricâ) 207
2. Badenian Radiolaria from Central Paratethys (P. Dumitricâ) 231
3. Foraminifera 263
3.1 Allgemeine Charakteristik der Foraminiferenfauna im Badenien (A. Papp-I. Cicha-J. Ctyroka)263
3.2 Planktonische Foraminiferen im Badenien (A. Papp-F. Rögl-I. Cicha-J. Ctyro-ka-L. S. Pishvanova)268
3.3 Die Entwicklung der Uvigerinen im Badenien der Zentralen Paratethys (A.
Papp—M. E. Schmid) 279
3.4 Die Entwicklung der Heterosteginen im Badenien (A. Papp)284
3.5 Pavonitina und Pseudotriplasia in der Zentralen Paratethys (A. Papp-I. Cicha-I. Zapletalova) 288
3.6 Typische Bolivinen im Badenien (A. Papp-I. Cicha) 290
4. Mollusca 327
4.1 Die Molluskenfauna des Badenien (F. Steininger—O. Schultz-F. Stojaspalunter Mitarbeit von M. Bohn-Havas-V. Kochansky-J. Kokay-E. Kojumdgieva-W. Krach-S. Muldini-Mamuzic-L. A. Nevesskaya-A. Ondrejičkova-J. Švag-Rovsky)327
4.2 Trochidae (O. Schultz) 328
4.3 Turritellidae (F. Steininger) 329
4.4 Muricidae (F. Stojaspal) 333
4.5 Pectinidae (F. Steininger unter Mitarb. von J. Svagrovsky-S. Muldini-Ma-muzic-V. Kochansky)340
4.6 Cirdiidae und Carditidae (F. Steininger) 347
4.7 (O. Schultz) 352
5. Ostrakoden des Badenien der Zentralen Paratethys (E. Brestenska-R. Jiřiček) 405
6. Die Fischfauna des Badenien (R. Brzobohatý-O. Schultz) 441
7. Die Säugetiere des Badenien (G. Rabeder) 467
8. Die Nannofossilien des Badenien 481
8.1 Das Nannoplankton in der Tschechoslowakei (R. Lehotayova unter Mitarb. von V. Molcikova) 481
8.2 Cycloperfolithus, eine neue Nannofossil-Gattung aus dem Badenien der Zentralen Paratethys (R. Lehotayova-H. Priewalder) 486
8.3 Das Nannoplankton in Österreich (H. Stradner-R. Fuchs) 489
9. Die marine Diatomeenflora des Badenien in der Zentralen Paratethys (Z. Řeháková) 533
10. Die Makroflora des Badenien (Rumänien und Tschechoslowakei) (V. Sitar unter Mitarb. von E. Knobloch-S. Roman-N. Ticleanu) 555
11. Palynological Characteristics of Badenian (E. Planderova in cooperation with E. Nagy-S. Roman-N. Ticleanu) 565