cover

Gottfried Koller; Fritz Anders; Erich Steitz:

Zoologie

Eine Einführung in die Tierkunde. 4. neu bearbeitete Auflage

1977. VI, 331 Seiten, 211 Abbildungen, 27 Tabellen, 13x20cm, 600 g
Language: Deutsch

ISBN 978-3-510-65075-0, brosch., price: 17.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

ZoologieTierkunde

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Dieses Buch ist in erster Linie solchen Studierenden der Naturwissenschaften, der Medizin, der Veterinärmedizin, der Land- und Forstwirtschaften und der Psychologie zugedacht, die sich einen ersten Einblick in die klassische wissenschaftliche Zoologie verschaffen wollen. Um ihnen ein gedeihliches Eindringen in den Wissensstoff bei einem angemessenen Zeitaufwand zu ermöglichen, wird von Anfang an mit dem Tierreich - vom Einfachen zum Komplizierten fortschreitend - bekannt gemacht. Überall aber, wo die Tiere gleichsam selbst auf allgemeine biologische Gesetzlichkeiten hinweisen, werden diese je nach ihrer Bedeutung und didaktischen Eignung in den Blickpunkt gestellt.

Inhaltsverzeichnis top ↑

1. Das Tier und die Zoologie 1
1.1. Was ist ein Tier? 1
1.2. Die Zoologie und ihre Stellung im Rahmen der Naturwissenschaften 3
1.3. Die Teilgebiete der Zoologie 4

2. Uber die Prinzipien der zoologisch-systematischen Ordnung 12

2.1. Überblick über die Stämme des Tierreichs 12
2.2. Die Kategorien des zoologischen Systems 14
2.3. Der Artbegriff 16
2.4. Die Frage der Organisationshöhe im Tierreichs 17

3. Gliederung des Tierreichs 19
3.1. Unterreich Protozoa oder Urtiere 19
3.1.1. Stamm Flagellata oder Mastigophora, Geißelinge, Geißeltierchen 21
3.1.2. Stamm Rhizopoda, Wurzelfüßler 26
3.1.3. Stamm Sporozoa, Sporentierchen 30
3.1.4. Stamm Ciliata oder Infusoria, Wimpertierchen 34
3.2. Unterreich Metazoa oder Vielzeller 42
3.2.1. Stamm Porifera, Schwämme 43
3.2.2. Stamm: Coelenterata oder Radiata, Hohltiere 55
3.2.2.1. Unterstamm Cnidaria, Nesseltiere 62
Klasse Hydrozoa 64
Klasse Scyphozoa 68
Klasse Anthozoa 68
3.2.2.2. Unterstamm Ctenophora, Kamm- oder Rippenquallen 73
3.2.3. Stamm Plathelminthes, Plattwürmer 75
Klasse Turbellaria, Strudelwürmer 83
Klasse Trematodes, Saugwürmer 85
Klasse Cestodes, Bandwürmer 92
3.2.4. Stamm Nemertini, Schnurwürmer 96
3.2.5. Stamm Nemathelminthes, Rundwürmer, Schlauchwürmer 96
Klasse Nematodes, Fadenwürmer 97
Klasse Nematomorpha, Saitenwürmer 100
Klasse Acanthocephala, Kratzwürmer 101
Klasse Rotatoria, Rädertiere 101
Klasse Gastrotricha, Bauchhärlinge
Klasse Kinorhyncha 103
3.2.6. Stamm Annelida, Ringelwürmer 103
Klasse Polychaeta, Vielborster 103
Klasse Archiannelida, Ur-Ringelwürmer 109
Klasse Myzostomida 109
Klasse Clitellata, Gürtelwürmer 110
Ordnung Oligochaeta, borstenarme Ringelwürmer 110
Ordnung Hirudinea, Egel 112
3.2.7. Stämme Kamptozoa, Priapulida, Sipunculida, Echiurida (artenarm) 116
3.2.8. Stamm Arthropoda, Gliederfüßler 120
3.2.8.1. Unterstamm Trilobitomorpha 122
3.2.8.2. Unterstamm Chelicerata 123
Klasse Merostomata 124
Klasse Arachnida, Spinnentiere 125
Klasse Pantopoda, Krebs- oder Asselspinnen 131
3.2.8.3. Unterstamm Branchiata oder Crustacea,
Krebse 131
Entomostraca, Niedere Krebse 134
Malacostraca, Höhere Krebse 136
3.2.8.4. Unterstamm Tracheata oder Antennata 141
Klasse Progoneata 141
Klasse Chilopoda, Hundertfüßler 142
Klasse Insecta oder Hexapoda, Insekten 143
3.2.9. Stamm Protracheata oder Onychophora, Stummelfüßler 159
3.2.10. Stamm Linguatulida oder Pentastomida, Zungenwürmer 161
3.2.11. Stamm Tardigrada, Bärtierchen 162
3.2.12. Stamm Mollusca, Weichtiere 163
3.2.12.1. Unterstamm Amphineura165
Klasse Solenogastres, Wurmschnecken 165
Klasse Polyplacophora, Käferschnecken 166
3.2.12.2. Unterstamm Conchifera, Schalenmollusken 167
Klasse Monoplacophora 169
Klasse Gastropoda, Schnecken 170
Klasse Scaphopoda, Grabfüßler 173
Klasse Lamellibranchiata, Muscheln 176
Klasse Cephalopoda, Kopffüßler oder Tintenschnecken 179
3.2.13. Stamm Tentaculata, Kranzfühler 184
Klasse Bryozoa, Moostierchen 186
Klasse Brachiopoda, Armfüßler 186
Klasse Phoronida, Hufeisenwürmer 187
3.2.14. Stamm Chaetognatha, Pfeilwürmer 187
3.2.15. Stamm Pogonophora, Bartträger 188
3.2.16. Stamm Echinodermata, Stachelhäuter 191
Klasse Crinoidea, Seelilien, Haarsterne 194
Klasse Asteroidea, Seesteme 195
Klasse Ophiuroidea, Schlangensterne 198
Klasse Echinoidea, Seeigel 199
Klasse Holothuroidea, Seewalzen, Seegurken 203
3.2.17. Stamm Branchiotremata, Kragentiere 203
Klasse Enteropneusta, Eichelwürmer 204
Klasse Pterobranchia, Flügelkiemer 205
3.2.18. Stamm Chordata, Chordatiere 205
3.2.18.1. Unterstamm Tunicata, Manteltiere 209
3.2.18.2. Unterstamm Acrania, Schädellose 211
3.2.18.3. Unterstamm Vertebrata, Wirbeltiere 214
Klasse Cyclostomata, Rundmäuler 219
Klasse Pisces, Fische 222
Klasse Amphibia, Lurche 244
Klasse Reptilia, Kriechtiere 253
Klasse Aves, Vögel 259
Klasse Mammalia, Säugetiere 267
Literatur 290
Register 302
Großgliederung des Tierreiches 328