cover

Christoph Kirschner:

Glossar Kur, Heilbad, Rehabilitation
Glossary Cure, Spa, Rehabilitation

(Deutsch-Englisch, English-German)

Edited by: European Spas Association

2009. 352 Seiten, 18x24cm, 680 g
Language: Deutsch

ISBN 978-3-510-65247-1, gebunden, price: 39.90 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

rehabilitationcurebalneologyspa medicineEuropeRehabilitationKurBalneologieHeilbad

Contents

Synopsis top ↑

This English/German language Glossary on Cure, Spa, Rehabilitation of the European Spas Association defines and describes termini technici used in balneology, cure, spa medicine and rehabilitation including the newest scientific terminology of this field.
The alphabetical ordering of the terms enables doctors, hospitals, insurances but also public authorities, tourist associations, travel agencies and interested citizens to get information quickly and reliably; the terms and definitions in German and English consider the differences in national health systems and the philosophies of cure systems. Its author, Christoph Kirschner, president of the European Spas Association of many years, has compiled and delineated words and terms covered in this glossary.

Inhaltsbeschreibung top ↑

Das Glossar Kur, Heilbad, Rehabilitation des Europäischen Heilbäderverbandes beschreibt die Fachbegriffe imThemenbereich Balneologie, Kur, Heilbad und Rehabilitation auf Deutsch und Englisch und auch die neueste wissenschaftliche Terminologie auf diesem Gebiet. Die alphabetisch aufgelisteten Termini und deren Erläuterungen erlauben einfaches Auffinden der Fachbegriffe, die in diesem medizinischen Fachbereich benutzt werden und deren englischsprachiger Äquivalente. Das Glossar bietet Ärzten, Krankenhauspersonal, Versicherungen, Sozialversicherungsträgern aber auch öffentlichen Einrichtungen, Touristenzentralen und interessierten Bürgern schnellen Zugang zur Definition der beschriebenen Fachbegriffe unter Berücksichtigung der Unterschiede in den Gesundheits‐ und Kursystemen und ihren Einrichtungen.
Christoph Kirschner, der Autor dieses Glossars, war langjähriger Präsident des europäischen Heilbäderverbandes und hat mit seiner Erfahrung die hier zusammengefassten Begriffe ausgewählt.

Bespr.: fg-Mediendienst (Juli-Ausgabe) top ↑

Alle Begriffe aus der Welt von Kur und Reha

Stuttgart/Brüssel. Von A wie Abhängigkeit bis Y wie Yoga reichen die Begriffserläuterungen in dem noch vom kürzlich verstorbenen langjährigen DHV- und EHV-Präsidenten Dr. Christoph Kirschner konzipierten, neuen Glossar „Kur, Heilbad, Rehabilitation“. Es wurde vom Europäischen Heilbäderverband in Brüssel herausgegeben und ist jetzt im Verlag Schweitzerbart’sche Verlagsbuchhandlung Stuttgart erschienen. Das Glossar beschreibt in alphabetischer Reihenfolge alle Stichwörter und Begriffe der Themenbereiche Balneologie, Rehabilitation, Kur und Heilbad in deutsch und englisch und geht auch auf die neueste wissenschaftliche Terminologie auf diesen Gebieten ein. Dabei werden auch die nationalen Besonderheiten in den Ländern Europas beschrieben, um Missverständnisse durch Sprachgrenzen zu vermeiden. Das 351 Seiten umfassende Buch bietet in einem bisher einmaligen Umfang, kompakt und prägnant sowohl Ärzten, Krankenhauspersonal und Versicherungen als auch Kur- und Tourismusfachleuten sowie interessierten Laien schnellen Zugang zur Definition der Fachbegriffe. Es kostet 39,90 Euro.

fg-Mediendienst (Juli-Ausgabe)

Bespr.: AB Archiv des Badewesens 09/09 top ↑

Das vom Europäischen Heilbäderverband (ESPA, European Spas Association) herausgegebene Nachschlagewerk beschreibt die Fachbegriffe in den Themenbereichen Balneologie, Kur, Heilbad und Rehabilitation auf Deutsch und Englisch und auch die neueste wissenschaftliche Terminologie auf diesem Gebiet. Die alphabetisch aufgelisteten Termini und deren Erläuterungen erlauben einfaches Auffinden der Fachbegriffe, die in diesem medizinischen Fachgebiet benutzt werden, und deren englischsprachiger Äquivalente.

Das Glossar bietet sowohl Ärzten, Krankenhauspersonal, Versicherungen und Sozialversicherungsträgern als auch öffentlichen Einrichtungen, Touristenzentralen und interessierten Bürgern schnellen Zugang zur Definition der beschriebenen Fachbegriffe unter Berücksichtigung der Unterschiede in den Gesundheits- und Kursystemen und ihren Einrichtungen.

Der Autor des Nachschlagewerks, Christoph Kirschner, war langjähriger Präsident des Europäischen Heilbäderverbandes und hat mit seiner Erfahrung die hier zusammengefassten Begriffe bestimmt.

AB Archiv des Badewesens 09/09

www.baederportal.com

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 6
Teil 1: Deutsch-Englisch
Glossar 17
Britische und Amerikanische Abkürzungen 179
Maße und Gewichte 180
Zahlwörter 182
Temperaturen 185
Teil 2: Englisch-Deutsch 193
Glossar 195
Deutsche Abkürzungen 345
Maße und Gewichte 346
Zahlwörter 348
Temperaturen 351

Table of Contents top ↑

Preface 6
Part 1 German-English 15
Glossary 17
British and American Abbreviations 179
Weights and Measures 180
Numerals 182
Temperatures 185
Part 2: English-German 193
Glossary 195
German Abbreviations 345
Weights and Measures 346
Numerals 348
Temperatures 351