cover

Schutzwürdige und schutzbedürftige Böden in Niedersachsen

Hrsg.: Niedersächsisches Landesamt für Ökologie; ; Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung

2003. 41 Seiten, 2 Abbildungen, 11 Tabellen, 7 Karten, 21x30cm, 210 g
Language: Deutsch

(Nachhaltiges Niedersachsen)

ISBN 978-3-510-95942-6, brosch., price: 8.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

pedology soils soil protection fertility pollution lower saxony germany

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesamt für Bodenforschung hat das Niedersächsisches Landesamt für Ökologie in Form eines Leitfadens die schutzwürdigen und schutzbedürftigen Böden von Niedersachsen dargestellt, klassifiziert und bewertet.

Die Bewertung erfolgt auf Grundlage des Bodenschutzrechtes anhand der gesetzlich definierten natürlichen Bodenfunktionen und der Archivfunktion des Bodens.
Die Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit der Böden wird dabei durch folgende Kriterien bewertet: besondere Standorteigenschaften (Extremstandorte) von Böden, Naturnähe von Böden, natürliche Bodenfruchtbarkeit, Bodenwasserhaushalt/Wasserspeichervermögen, Filterpotenzial von Böden, naturgeschichtliche Bedeutung, kulturgeschichtliche Bedeutung und die Seltenheit von Böden.

Die Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit von Böden ist als Teil des Bodenschutzbeitrages bei Planungs- und Zulassungsverfahren im Abwägungsprozess in die Gesamtbewertung mit einzubringen. Den Anwendern in Planung und Genehmigung soll mit vorliegender Klassifizierung eine praxistaugliche Übersicht an die Hand gegeben werden, anhand welcher Kriterien die Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit von Böden bewertet werden kann und welche Böden in Niedersachsen hinsichtlich ihrer natürlichen Funktionen und ihrer Archivfunktion besonders schützenswert sind. Die Bewertung erfolgt dabei aus Landessicht. Das Gesamtkonzept ist als eine fachliche Empfehlung aus Sicht des Bodenschutzes und richtet sich sowohl an Landkreise und Kommunen als auch Ingenieurbüros und landwirtschaftliche Berater.

Inhaltsverzeichnis top ↑

1 Einführung 5
2 Darstellung des Bewertungsverfahrens zur Schutzwürdigkeit und
Schutzbedürftigkeit von Böden 6
3 Schutzwürdige und schutzbedürftige Böden hinsichtlich der
Lebensraumlunktion 8
3.1 Böden mit besonderen Standorteigenschaften (Extremstandorte) 8
3.2 Naturnahe Böden 10
3.3 Böden mit hoher natürlicher Fruchtbarkeit (natürliche Ertragsfäbigkeit) 12
4 Schutzwürdige und schutzbedürftige Böden hinsichtlich ihrer Funktion
a s estandteil des Naturhaushaltes 14
5 Schutzwürdige und schutzbedürftige Böden hinsichtlich ihrer Filter- und
Pufferfunktion 16
6 Schutzwürdige und schutzbedürftige Böden hinsichtlich der
Archivfunktion 18
6.1 Kulturgeschichtliche Bedeutung 18
6.2 Naturgeschichtliche Bedeutung 22
6.3 Seltene Böden 24
7 Bewertung der Schutzwürdigkelt und Schutzbedürftigkeit von Böden 26
8 Zusammenfassung / Summary 27
9 Literaturverzeichnis 28
10 Anhang 30
10.1 Auszug aus Profildatenbank des NIBIS (Flächenanteile der Bodentypen) 30
10.2 Bewertung der Bodentypen der KA 4 hinsichtlich ihrer Archivfunktion in
Niedersachsen (Experteneinschätzung) 39