cover

IuK-Grundlagen für die Fachinformationssysteme des Bodeninformationssystems

Teil Geowissenschaftliche Grundlagen

BIS-Koordinationsgruppe / BIS-Steuerungsgruppe: Gisbert Günther; Michael Günther; ; Hans J. Heineke;

1996. 59 Seiten, 1 Abbildung, 17x24cm, 200 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe F, Band F 32)

ISBN 978-3-510-95999-0, brosch., price: 9.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Die Umweltministerkonferenz hat den Ländern empfohlen, Bodeninformationssysteme aufzubauen und dabei dem Vorschlag der SAG "Informationsgrundlagen Bodenschutz" zu folgen. Dieser Vorschlag siebt ein System vor, das in drei thematische Gruppen untergliedert ist:
· Geowissenschaftliche Grundlagen,
· Anthropogene Einwirkungen auf den Boden,
· Naturschutz / Landschaftspflege.
Für jeden Bereich sind wiederum sogenannte Fachinformationssysteme aufzubauen.
Dieser Band enthält eine methodische Anleitung für den Aufbau der einzelnen Fachinformationssysteme innerhalb des Bodeninformationssystems für den Bereich "Geowissenschaftliche Grundlagen". Einen Schwerpunkt bildet dabei die Empfehlung für den Aufbau von Daten- und Methodenbanken. Die vorgelegten Ergebnisse sollen die Grundlage für die Koordinationstätigkeit der BIS-Steuerungsgruppe bilden.

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorbemerkungen 5
1 Allgemeine Voraussetzungen für die konzeptionelle Arbeit 6
1 Vorbemerkungen 5
1 Allgemeine Voraussetzungen für die konzeptionelle Arbeit 6
1.1 Arbeitsschritte beim Aufbau eines Fachinformationssystems 6
1.2 Terminologie 9
1.3 Empfehlungen zur Standardisierung DIN/ISO 9
1.4 Forschungsbedarf 10
1.5 Hinweise und Empfehlungen 10
2 Grundlagen für den Bereich der Sachdaten 11
2.1 Einführung 11
2.2 E/R-Modell 11
2.3 Relationales Datenmodell 11
2.4 Zugriffsrechte 13
2.5 Datenbankabfrage 13
2.6 Formblätter für Arbeitsergebnisse 14
3 Grundlagen für den Bereich der raumbezogenen Daten 14
3.1 Einführung 14
3.2 GIS 14
3.3 3D-Datenbasis 15
4 Rahmenbedingungen und Vorgaben fiir den Methodenbereich der FISe 15
4.1 Notwendigkeit der Einrichtung von Methodenbanken 16
4.2 Terminologie zum Aufbau von Methodenbanken 16
4.3 Allgemeine Beschreibung der Schwerpunkte der Entwicklung und Bereitstellung
von Auswertemethoden 17
4.4 Dokumentation von Auswertemethoden 18
4.5 Systemkonzeption der Methodenbank 19
4.5.1 Die Methodenbank 19
4.5.2 Die Systemkomponenten der Methodenbank 22
5 Schriftenverzeichnis 25
Anhang 26