cover

Herbert Sperling; Eckart Walcher:

Die Blei-Zink-Erzlagerstätte Rammelsberg

(Ausgenommen Neues Lager)

[The Rammelsberg Pb-Zn deposit (Germany).]

1991. 153 Seiten, 48 Abbildungen, 4 Tabellen, 24 Tafeln, 17x24cm, 420 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe D, Band D 91)

ISBN 978-3-510-96100-9, brosch., price: 26.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑


1 Einleitung 9
2 Überblick und geologisch-lagerstättenkundlich bearbeitete
Aufschlüsse 10
2.1 Geographische Lage 10
2.2 Zur Geschichte des Bergbaues in der Rammelsberger Lagerstätte 12
2.3 Bergbauliche Aufschlüsse 12
2.4 Übersicht über die bearbeiteten Aufschlüsse 14
3 Der geologische Rahmen der Lagerstätte 15
4 Die Erzlager und Erzlinsen der Lagerstätte 19
4.1 Allgemeines über die Minerale, Erzarten und Erzsorten der Erzlager
und Erzlinsen 19
4.2 Altes Lager und Altes Lager West 20
4.2.1 Form des Alten Lagers 20
4.2.1.1 Äußere Form 20
4.2.1.2 Innere Form und Makrogefüge 21
4.2.2 Form des Alten Lagers West 24
4.2.2.1 Äußere Form 24
4.2.2.2 Innere Form und Makrogefüge 24
4.2.3 Inhalt des Alten Lagers und des Alten Lagers West 25
4.2.3.1 Erzarten und Makro-Erzabfolgen 26
4.2.3.2 Erzsorten und ihre Verbreitung 26
4.2.3.3 Spezielle chemische Untersuchungen 28
4.2.4 Der Metallinhalt des Alten Lagers und des Alten Lagers West 29
4.3 Erzlinsen in der Nähe des Alten Lagers 29
4.4 Der Grauerzkörper 32
4.4.1 Form des Grauerzkörpers 34
4.4.1.1 Äußere Form 34
4.4.1.2 Innere Form und Makrogefüge 35
4.4.2 Inhalt des Grauerzkörpers 36
4.4.2.1 Minerale, Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolge 36
4.4.2.2 Spezielle chemische Untersuchungen 37
4.4.3 Die Roherztonnage und der Metallgehalt des Grauerzkörpers 37
4.5 Sulfiderz- und Grauerzlinsen in der Nähe des Grauerzkörpers 38
4.6 Das Übertage-Grauerzvorkommen 39
4.6.1 Form des Übertage-Grauerzvorkommens 40
4.6.1.1 Äußere Form 40
4.6.1.2 Innere Form und Makrogefüge 41
4.6.2 Inhalt des Übertage-Grauerzvorkommens 41
4.6.2.1 Minerale, Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolge 41
4.6.2.2 Spezielle chemische Untersuchungen 41
4.6.3 Der Metallgehalt des Übertage-Grauerzvorkommens 41
4.7 Hangendes Erzvorkommen 42
4.7.1 Form des Hangenden Erzvorkommens 42
4.7.1.1 Äußere Form 42
4.7.1.2 Innere Form und Makrogefüge 44
4.7.2 Inhalt des Hangenden Erzvorkommens 44
4.7.2.1 Minerale, Mikrogefüge, Mikro-Erzabfolge und Erzsorten 44
4.7.2.2 Spezielle chemische Untersuchungen 48
4.7.3 Die Roherzmenge des Hangenden Erzvorkommens 48
4.7.4 Zur Altersstellung des Hangenden Erzvorkommens 48
4.8 Die stratigraphische Position der Erzlager der Lagerstätte 49
4.9 Die präerogene Form der Lagerstätte 51
4.10 Die Erzabfolgen in den Erzlagern der Lagerstätte 53
4.10.1 Die Hauptvererzungsphase und ihre Unterteilung in Zeitabschnitte 53
4.10.2 Mikro-Erzabfolgen 56
5 Hydrothermale Mineralisationen unter der Lagerstätte 56
5.1 Der Kniestkörper 56
5.1.1 Allgemeines 56
5.1.2 Untersuchte Bereiche bzw. Lokalitäten des Kniestkörpers 56
5.1.3 Zur Stratigraphie das Kniestkörpers 59
5.1.4 Faltungs- und Störungstektonik 59
5.1.4.1 Faltungstektonik 59
5.1.4.2 Störungstektonik 60
5.1.5 Form des Kniestkörpers 61
5.1.5.1 Äußere Form 61
5.1.5.2 Innere Form 61
5.1.5.2.1 Normaler Kniest 61
5.1.5.2.2 Körniger Kniest 62
5.1.5.2.3 Vererzter Kniest 64
5.1.5.2.4 Gangartentrümer und diekordante Dolomitpartien im Kniestkörper 64
5.1.5.2.5 Diskordante Chlorit-Partien im Kniestkörper 66
5.1.6 Inhalt des Kniestkörpers 66
5.1.6.1 Minerale und sekundäre Mikrogefüge des normalen und des körnigen
Kniestes 66
5.1.6.2 Minerale, Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolgen des verersten Kniestes 67
5.1.6.3 Minerale, Mikrogefüge und Chemismus der Gangartentrümer 68
5.1.6.4 Minerale, Mikrogefüge und Chemismus diskordanter Dolomitpartien 69
5.1.6.5 Minerale, Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolgen der diskordanten
Chlorit-Partien 69
5.1.7 Kniest und Gangartentrümchen im bergmännisch Hangenden des
Grauerzkörpers 69
5.1.8 Die präerogene Verbreitung der Kniest-Varietäten 69
5.1.8.1 Kniest unter dem Hangenden Erzvorkommen 70
5.1.8.1.1 Präorogene Form 70
5.1.8.1.2 Die innere Form und die vertikale Verbreitung der
Kniest-Varietäten 70
5.1.8.1.3 Die laterale Verbreitung der Kniest-Varietäten 71
5.1.8.2 Kniest am Grauerzkörper 72
5.2 Vererzungen im Sandbandschiefer und im Calceola-Schiefer 72
5.2.1 Verbreitung der Vererzungen 72
5.2.2 Makrogefüge der Vererzungen 73
5.2.3 Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolgen 73
5.3 Vererzungen in den Unterdevon-Schichten 73
5.3.1 Verbreitung der Vererzungen 73
5.3.2 Makrogefüge der Vererzungen 75
5.3.3 Mikrogefüge und Mikro-Erzabfolgen 78
5.3.4 Chemische Untersuchungen der Zinkblende 79
5.4 Die präerogene Verbreitung der Strati graphisch unter der
Lagerstätte befindlichen, hydrothermalen Mineralisationen 79
5.5 Der zeitliche Ablauf der Bildung hydrothermaler Mineralisationen
unter der Lagerstätte 80
5.5.1 Unmittelbar vor der Hauptvererzungsphase entstandene und im
Kniestkörper befindliche Mineralisationen 81
5.5.2 Während der Hauptvererzungsphase entstandene und unter der
Lagerstätte befindliche Mineralisationen 82
5.5.2.1 Im Kniestkörper befindliche Mineralisationen 82
5.5.2.2 Unter dem Kniestkörper befindliche Mineralisationen 83
5.5.3 Während der Orogenese entstandene und unter der Lagerstätte
befindliche Mineralisationen 83
6 Vererzung in der lateralen Umgebung der Lagerstätte Rammeisberg 84
6.1 Allgemeines und Aufschlüsse 84
6.2 Stratigraphische Position des Lagerhorizontes 84
6.3 Form des Lagerhorizonts 88
6.3.1 Äußere Form des Lagerhorizonts 88
6.3.2 Innere Form des Lagerhorizonts 88
6.4 Inhalt des Lagerhorizonts 89
6.4.1 Mineralbestand 89
6.4.1.1 Sulfidminerale 89
6.4.1.2 Chlorit, Quarz, Chalcedon, Kalzit, Dolomit und kehlige Substanz 90
6.4.3 Geochemie von Blei, Zink und Kupfer 92
6.4.3.1 Spurenelemente und Gasspuren-Untersuchungen 93
6.4.4 Organischer Detritus 96
6.5 Verbreitung typischer Merkmale 96
6.5.1 Vertikale und regionale Verteilung fazieller Merkmale 96
6.5.2 Regionalverteilung von Blei, Zink, Kupfer sowie von Spurenelementen 97
6.6 Hydrothermal produzierte Metallmenge 98
6.7 Wahrscheinlicher Metalltransport 100
7 Genese der Lagerstätte Rammeisberg und der bisher bekannten
hydrothermalen Mineralisationen unter der Lagerstätte sowie in
der lateralen Umgebung 100
8 Schriftenverzeichnis 102
Tafeln 1 - 24 105