cover

D. Stoppel; H. Gundlach; E. Heberling:

Schwer- und Flußspatlagerstätten des Südwestharzes.

1983. 269 Seiten, 96 Abbildungen, 14 Tabellen, 12 Tafeln, 1 Karte, 17x24cm, 600 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe D, Band D 54)

ISBN 978-3-510-96138-2, brosch., price: 39.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort (STOPPEL) 10
1. Erforschungsgeschichte (STOPPEL) 11
2. Bergbaugeschichtlicher Überblick(STOPPEL) 12
3. Stratigraphisch-tektonischer Überblick (STOPPEL) 15
3.1 Stratigraphie 15
3.2 Tektonik 17
4. Die Gänge bei Sieber (STOPPEL) 18
4.1 Der Kratzecke-Gang 18
4.2 Die Eisenerz-Gänge am Eisensteinsberg 21
4.3 Der Wurzelnberg-Gangzug 22
4.4 Der Runnermark-Lilienberger Gangzug 24
4.5 Die Gänge des Königsberges (Königsgrube) 29
4.6 Der Henriette-Gangzug und benachbarte Gänge 32
5. Die Gänge bei St. Andreasberg (STOPPEL) 36
5.1 Die Gänge an der Silberhütte 36
5.2 Die Gänge der Grube Engelsburg und im Ramselntal 37
5.3 Die Gänge der Gruben Kapellenfleck und Schächerstein 40
6. Der Wolkenhügeler Gangzug (GUNDLACH, HEINRICH, HUSER, STOPPEL) 43
6.1 Geographische Lage 43
6.2 Bergbauliche Aufschlüsse 45
6.3 Kurzprofile der Untersuchungsbohrungen 45
6.4 Bergbaugeschichte 47
6.5 Geologische Position des Wolkenhügeler Gangzugs 50
6.5.1 Stratigraphie des Nebengesteins in der Grube Wolkenhügel 50
6.5.2 Die Conodonten-Faunen aus der Grube Wolkenhügel 56
6.5.3 Der Verwurfsbetrag der Gangstörung 59
6.6 Der Verlauf der einzelnen Trümer des Wolkenhügeler Gangzugs 59
6.7 Allgemeiner Überblick über die Mineralisation und Geochemie 66
6.7.1 Die Baryt-Mineralisation im Westfeld 70
6.7.2 Die Baryt-Mineralisation im Ostfeld 90
6.7.3 Geochemische Untersuchungen der übrigen Mineralisationen 96
6.8 Trendmäßige Erfassung der Verquarzungszonen im Baryt mit Hilfe
sinkender Sr-Konzentrationen 101
6.9 Geochemische Untersuchungen des Nebengesteins sowie benachbarter
Gangaufschlüsse 103
6.10 Möglichkeiten für eine geochemische Prospektion 121
7. Der Schadenbeeksglücker Gang (GUNDLACH, SCHAEFFER, STOPPEL) 136
8. Der Klingentaler Gang (STOPPEL) 146
9. Der Frische-Lutter-Gangzug (STOPPEL) 149
10. Das Hohe Troster Gangsystem (einschließlich der Knollen-Gänge)
(STOPPEL) 152
10.1 Geographische Lage 152
10.2 Bergbauliche Aufschlüsse 153
10.3 Bergbaugeschichte 156
10.4 Geologische Position des Hohe Troster Gangsystems 158
10.5 Form und Inhalt der Gangmineralisation 162
10.6 Geochemische Untersuchungen 163
10.7 Zum Ablauf der Mineralisation 170
11. Der Aurora-Gang im Siebertal (STOPPEL) 172
12. Der Heidenschnabel-Gang (STOPPEL) 175
13. Der Kupferroser Gangzug (STOPPEL) 176
14. Fluoritgänge bei Bad Lauterberg(KALLIES, STOPPEL) 192
14.1 Der Gang der Bergschachtszeche 192
14.2 Die FluBspatgänge im Andreasbachtal 194
15. Zum Alter und zur Genese der Schwer- und Flußspatgänge des Südwest-
harzes (GUNDLACH, STOPPEL) 213
15.1 Das Alter der Schwer- und FluBspatgänge 213
15.2 Geologische Voraussetzungen für die Bildung und Mineralisation der
Gänge 214
15.3 Zur Genese des Schwer- und Flußspats 218
16. Bergbautechnischer und bergwirtschaftlicher Überblick (HEBERLING) 223
17. Exkursionsziele und Museen mit geologisch-lagerstättenkundlichen
Sammlungen (STOPPEL) 230
Ortsregister (Gänge, Bergwerke) 234
Verzeichnis der Hütten und Schlackenhalden im Südwestharz 237
18. Schriftenverzeichnis 239