cover

B. Beerbaum:

Die Genese der marin-sedimentären Phosphatlagerstätte von Al Hasa (westliches Zentraljordanien)

1977. 55 Seiten, 9 Abbildungen, 4 Tabellen, 6 Tafeln, 17x24cm, 200 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe D, Band D 24)

ISBN 978-3-510-96168-9, brosch., price: 19.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

0. Vorwort und Danksagung 5
1. Einleitung 6
1.1. Arbeitsmethoden 6
1.2. Verbreitung und Alter mariner Phosphatlagerstätten 6
1.3. Mineralogie und Chemie der sedimentären Phosphorite 7
2. Geologisch-tektonischer Überblick 9
3. Verbreitung und Qualität der jordanischen Phosphate 10
4. Das Arbeitsgebiet 11
4.1. Stratigraphie und Tektonik im Arbeitsgebiet 11
4.1.1. Die Phosphorit-Stufe 11
4.2. Gesteinstypen 15
4.3. Austernriffe 15
4.3.1. Allgemeines 15
4.3.2. Gliederung der Austernriffe 16
4.4. Bituminöse Mergel 19
4.5. Wechselfolgen 19
4.6. Kalkkonkretionen 22
4.7. Synärese-Risse, Injektions-Risse, Phosphorit-Gänge 22
4.8. Ichnofossilien 24
4.9. Rinnen 24
5. Der Phosphorit von Al Hasa 24
5.1. Petrographische Abgrenzung 24
5.2. Paläogeographischer Rahmen der Lagerstätte 25
5.3. Lagerungsformen 25
5.4. Petrographische Zusammensetzung 26
5.4.1. Allochemische Organoffene Komponenten 27
5.4.2. Allochemische anorganogene Komponenten 29
5.4.3. Matrix 29
5.4.4. Zement 30
5.4.5. Texturen 30
5.4.6. Korngrößenverteilung 31
5.4.7. Verteilung der Komponenten 32
5.4.8. Diagenetische Prozesse 33
5.4.9. Klassifikation der Phosphorite 36
6. Probleme der Phosphorit-Entstehung und Bildungs-Hypothesen 40
6.1. Das System "Apatit-Calcium-Karbonat-Meerwasser" 41
6.2. Klimatische und ozeanographische Aspekte 43
7. Zusammenfassung / Summary 43
8. Schriftenverzeichnis 45