cover

R. Lüdeling:

Bodendynamische Untersuchungen des Baugrundes nach dem seismischen Aufzeitverfahren

1996. 82 Seiten, 47 Abbildungen, 6 Tabellen, 17x24cm, 220 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe C, Band C 12)

ISBN 978-3-510-96244-0, brosch., price: 25.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑


0. Vorwort 9
1. Einleitung 9
2. Die Übertragung von seismisch ermittelten Bodenkennwerten auf
Erdbebenstärke 10
2.1. Erdbeben 10
2.1.1. Beziehung Erdbeben-Bauwerk 10
2.1.2. Ingenieurseismologische Beschreibung des Erdbebens 10
2.1.3. Bemessungserdbeben 12
2.1.4. Eigenschaften des Lastangriffs 14
2.1.5. Bestimmung des Dehnungsbereiches bei Erdbebenbeanspruchung 15
2.2. Bodeneigenschaften-theoretische Grundlagen 16
2.2.1. Der Boden als elastisches Medium 16
2.2.2. Der Boden als rheologisches Medium 18
2.2.2.1. Einflußgröße Zeit 20
2.2.2.2. Einflußgröße Dehnung 22
2.3. Übertragung von seismisch ermittelten Kennwerten auf andere
Dehnungsbereiche 25
2.3.1. Vorbemerkungen 25
2.3.2. Untersuchungsmethoden 26
2.3.2.1. In-situ-Methoden 26
2.3.2.2. Labormethoden 26
2.3.2.3. Vergleich zwischen Labor- und in-situ-Versuchen 28
2.3.3. Verfahren der Übertragung 28
2.3.4. Bestimmung eines repräsentativen Kennwertes 30
3. Das Aufzeitverfahren 31
3.1. Prinzip des Aufzeitverfahrens 31
3.2. Geometrische Verhältnisse 32
3.3. Darstellung der Meßergebnisse 33
3.3.1. Allgemein 33
3.3.2. Z-T-Bereich 34
3.3.3. X-T-Bereich 38
3.3.4. Bestimmung des Abstrahlwinkels ic 39
3.3.5. X-Z-Bereich 40
4. Die seismischen Untersuchungen 41
4.1. Untersuchungsgebiet 41
4.1.1. Übersicht 41
4.1.2. Biblis 41
4.1.3. Philippsburg 42
4.1.4. Wyhl 42
4.2. Untersuchungsmethode 43
4.2.1. Vorbemerkung 43
4.2.2. Meßanordnung 43
4.2.3. Apparative Ausstattung 45
4.2.4. Bestimmung der wahren Amplituden 47
4.3. Untersuchung der Scherwelle 48
4.3.1. Eigenschaften der Scherwelle 48
4.3.2. Identifizierung der Scherwelle 49
4.3.2.1. Einzelseismogramme 50
4.3.2.2. Kugelkoordinaten 52
4.3.2.4. Komponentenprodukte 59
4.4. Interpretation der Messungen 62
4.4.1. Phasenkorrelation 62
4.4.2. X-T-Bereich 64
4.4.3. Z-T-Bereich 65
4.4.4. X-Z-Bereich 69
4.4.4.1. Informationsdichte und Korrekturen 69
4.4.4.2. Biblis 69
4.4.4.3. Philippsburg 71
4.4.4.4. Wyhl 72
4.4.5. Kennwerte 74
5. Schriftenverzeichnis 78