cover

Geologisches Jahrbuch Reihe C, Heft C3

1972. 115 Seiten, 4 Abbildungen, 17x24cm, 290 g
Language: Deutsch

(Geologisches Jahrbuch Reihe C, Band C 3)

ISBN 978-3-510-96253-2, brosch., price: 20.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

Vorwort 25
1. Einleitung 27
1.1. Problemstellung 27
1.2. Definition der Permeabilität 28
1.3. Überblick über die Bewegung des Wassers im Untergrund 29
2. Trockenwetterabfluß 31
2.1. Definition 31
2.2. Methoden zur Abflußmessung und deren Genauigkeit 33
2.2.1. Methode der Gefäßmessungen 33
2.2.2. Methode der Flügelmessungen 33
2.3. Statistische Aufbereitung regional verteilter gleichzeitiger
Abflußmessungen 34
3. Einflüsse auf den Trockenwetterabfluß 37
3.1. Geologie 39
3.2. Vegetation 41
3.3. Boden 48
3.4. Unterschiedliche Niederschlagsverteilung 49
3.5. Morphologie 50
3.5.1. Hangneigung und Versickerung 50
3.5.2. Regionale Grundwasserfließsysteme nach HUBBERT und TOTH 50
3.5.3. Morphologie und Grundwasserfließsystem 52
3.6. Antropogene Einflüsse 52
4. Hydrogeologische Meßstellen zur Beobachtung der zeitlichen Änderung des
Trockenwetterabflusses 55
4.1. Auswahl und Aufgabe der Meßgebiete 56
4.2. Einrichtung und Konstruktion der Meßstellen 56
4.2.1. Meßwehr und Pegelschreiber 56
4.2.2. Regenschreiber 58
4.2.3. Wasserbilanzschreiber 58
4.2.4. Meßanordnung und Aufbau der Geräte 59
4.3. Genauigkeit der Messungen 63
4.3.1. Störungen 63
4.3.2. Zufällige und systematische Fehler 64
5. Analyse der Abflußganglinien 70
5.1. Trennung des Abflusses in Oberflächen-, Boden- und Grundwasserabfluß 70
5.1.1. Definition der Begriffe 70
5.1.2. Methoden zur Trennung der einzelnen Abflußanteile 70
5.1.2.1. Halblogarithmische graphische Abtrennung 71
5.1.2.2. Systemtheoretische Erwägungen 73
5.1.2.3. Uferspeicherung (bank storage) 76
5.2. Oberflächen- und Bodenabfluß 77
5.3. Grundwasserabfluß 79
5.3.1. Vegetation und Grundwasserabfluß 80
5.3.2. Einwirkung des Bodenfrostes 82
5.3.3. Einwirkung hydraulisch stark wirksamer Tektonischer Störungen 83
6. Ermittlung des Grundwasserhaushaltes aus dem Abfluß kleiner
Einzugsgebiete 84
6.1. Methoden 84
6.2. Vergleich verschiedener regionaler Verteilungen von gleichzeitigen
Trockenwetterabflußmessungen 86
6.2.1. Möglichkeiten zum Vergleich 86
6.2.2. Zusammenfassende Darstellung der ausgewerteten Abflußmessungen 87
6.2.3. Durchschnittliche Mengen des längerfristigen Grundwasserabflusses in den
verschiedenen Festgesteinen 89
6.3. Wasserhaushaltsberechnungen aus der zeitlichen Hinderung des Abflusses 91
6.3.1. Theoretische Ermittlung der beschreibenden mathematischen Funktion und
der Konstanten alpha 91
6.3.2. Bestimmung der Menge des frei abflußfähigen Grundwassers 93
6.3.3. Ermittlung der Versickerung in das Festgestein 93
6.4. Bestimmung von a und Berechnung von Vorräten für Abflußmessungen aus dem
Trockenjahr 1959 95

7. Mathematische Charakterisierung des hydrogeologischen Verhaltens der
verschiedenen Festgesteine 99
7.1. Beziehungen zwischen QO, alpha und der frei abflußfähigen
Grundwassermenge M. 99
7.1.1. Mathematische Zusammenhänge 99
7.1.2. Variation von alpha 101
7.1.3. Variation von QO 101
7.1.4. Hydrogeologische Bedeutung von Q0 und alpha 101
7.2. Großräumiger Vergleich von alpha-Werten und QO-Werten verschiedener
Meßstellen 102
7.2.1. Hydraulische Beeinflussung und Vergleit von a-Werten 102
7.2.2. Vergleich von QO-Werten 103
8. Zusammenfassung 103
9. Schriften 106