cover

Chrom

Hrsg.: Willi-Herbert Grebe; Hermann Kästner; ; Christoph Kippenberger

1975. XIV, 147 Seiten, 71 Tabellen, 770 g
Language: Deutsch

(Untersuchungen über Angebote und Nachfrage Mineralischer Rohstoffe)

ISBN 978-3-510-96519-9, brosch., price: 30.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

I. Auftrag 1
II.Eigenschaften und Verwendung des Rohstoffs Chrom 2
1) Die chemisch-physikalischen Eigenschaften 2
2) Chemie und Mineralogie der Chromite 3
2.1 Chemische und physikalische Kennwerte bei
Bewertung und Verwendung von Chromerzen 4
3) Allgemeine Hinweise über den Verbrauch von Chrom 6
in den einzelnen industriellen Sektoren
4) Substituttonsmöglichkeiten von Chrom 8
III. Die Angebotsstruktur von Chrom in der Welt 10
1) Die Lagerstätten 10
1.1 Allgemeines 10
1.2 Wirtschaftlich wichtige genetische Lagerstättentypen
und ihre regionale Verbreitung 10
2) Die Vorräte an Chromit nach Ländern 14
2.1 Die sicheren und wahrscheinlichen Chromitvorräte 14
2.2 Die potentiellen Chromitvorräte 18
3) Die Entwicklung der Chromitvorräte 19
3.1 nach Ländern 19
3.2 Höffigkeitsgebiete 21
4) Die Lebensdauer der Vorräte 22
4.1 Statische Betrachtung 22
4.2 Dynamische Betrachtung 25
5) Die Förderung 30
6) Die Entwicklung der Förderung 33
7) Die Konzentration des Angebots von Chromit 42
7.1 Konzentration der Bergwerksförderung nach Ländern 42
7.2 Konzentration der Bergwerksförderung nach
Gesellschaften 42
7.3 Konzentration der Ferrochromkapazitäten nach Ländern 44
7.4 Die Konzentration der Kapazität von Ferrochromenlagen
nach Gesellschaften 44
8) Die Produktion von Ferrochrom und Ferrosilicochrom 46
in der Welt
9) Die Rückgewinnung von Chrom in der Stahl Industrie 50
10) Bevorratung 53
IV. Erzeugungskosten und Preise von Chromerzen, Ferrochrom 56
und chromhaltigen Zwischenprodukten
1) Die Erzeugungskosten 56
1.1 Grubenbetriebskosten 56
1.2 Die Kosten der Aufbereitung 58
1.3 Gesamtkosten von Grabenbetrieb und Aufbereitung 60
1.4 Frachtkosten 60
1.5 Kosten der Ferro-Chrom-Herstellung 62
1.6 Kosten der Herstellung feuerfester Chromerzhaltiger
Steine 66
1.7 Kosten der Herstel lang von Nairiumdichromat 66
2) Preise 67
2.1 Allgemeine Bemerkungen 67
2.2 Die Preisentwicklung von 1965 bis 1975 68
2.3 Die Preise von Natriumdichromat 76
V. Die Nacht rage nach Chromerzen und chromhaltigen Produkten 77
1) Der Verbrauch von Chromerz (Chromit) in der Welt 77
2) Die Struktur des Chromitverbrauchs in der westlichen Welt 81
3) Der Verbrauch von Ferrochrom und Ferrosilichrom in der Welt 81
4) Der Verbrauch von Chrom in den einzelnen Verbrauchsbereichen 87
4.1 Eisen- und Stahlindustrie 87
4.2 Feuerfestindustrie 89
4.3 Chemische Industrie 97
5) Der Verbrauch von Chrom in einzelnen Verbraucherländern 100
5.1 Die Europäische Gemeinschaft 100
5.2 Die Vereinigten Staaten von Amerika 107
5.3 Japan 116
VI. Der Außenhandel mit Chromit und Ferrochrom in der Welt 120
1) Chromit 120
1.1 Der Export 120
1.2 Der Import 123
1.3 Die Versorgung der Länder der Europäischen Gemeinschaft
mit Chrom 124
2) Ferrochrom 128
2.1 Der Export 128
2.2 Der Import 131
2.3 Die Versorgung der Länder der Europäischen 132
Gemeinschaft mit Ferrochrom
2.3.1 Exporte 132
2.3.2 Importe 134
2.3.3 Die Nettoimporte der heutigen Gemeinschaft 137
an Ferrochrom aus Drittländern
VII. Die zukünftige Entwicklung des Verbrauchs von Chromerzen
und chromhaltigen Zwischenprodukten 138
VIII. Zusammenfassung 145