cover

Malaysia und Brunei

Hrsg.: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

1982. 108 Seiten, 29 Abbildungen, 32 Tabellen, 550 g
Language: Deutsch

(Rohstoffwirtschaftliche Länderberichte, Band XXVI)

ISBN 978-3-510-96539-7, brosch., price: 55.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

In Malaysia haben von den mineralischen Rohstoffen traditionell das Zinn und seit den 70er Jahren auch das Erdöl große wirtschaftliche Bedeutung.
Sie erbringen zusammen rund 27 % der Exporterlöse, während der übrige Bergbau nur 1 % dazu beiträgt.
Die Förderung von Erdöl wurde 1970 bis 1980 von 0,9 Mio t auf 13,2 Mio t gesteigert, wobei nur etwa die Hälfte im Lande verbraucht 3wird (1980). Daneben besitzt Malaysia große Erdgasvorräte (480 Mrd m) , die in Zukunft stärker zur Energieversorgung genutzt werden sollen.
Bei der Zinnerzförderung und Metallproduktion hält Malaysia seit mehr als hundert Jahren die Spitzenposition in der Welt, wenn auch sein Anteil in den letzten zehn Jahren (1970-1980) von 34 % auf 26 % bei der Bergwerksförderung und von 41 % auf 31 % bei der Metallproduktion zurückgegangen ist.
Der übrige Bergbau hat, mit Ausnahme des Kupferbergwerks Mamut, nur lokaUe Bedeutung.
In Brunei beruht fast die gesamte Wirtschaft auf den Rohstoffen Erdöl und Erdgas, die das kleine Land (200.000 Einwohner) zu einem der wohl-habensten Staaten der Erde machen.

Synopsis top ↑

Among the mineral resources of Malaysia, tin has played a traditional role and since the 70s petroleum has also been of great economic importance. Both resources yield about 27 % of the country's export income whereas only 1 % is produced by the other mining sectors.
During the period from 1970 1980, the production of petroleum increased from 0.9 X 106 t to 13.2 x 106 t. However, only about 50 % of the production was used for demestic consumption (1980). Additionally, Malaysia possesses large, natural gas reserves (480 x 109 m3 ) that are to be used increasingly for power supply.
In tin mining and metal production, Malaysia has had a leading position in the world for more than hundred years although mining production decreased from 34 to 26 % and metal production from 41 to 31 % from 1970 to 1980.
With the exception of the Mamut copper mine, other mining production is only of local importance.
Almost the entire economy of Brunei is based on petroleum and natural gas, which have helped to make the small country (200,000 inhabitants) one of the wealthiest countries of the world.

Inhaltsverzeichnis top ↑

1.Landesübersicht 1
1.1 Geographie und Klima 1
1.2 Staat und Bevölkerung 1
1.3 Infrastruktur 4
1.4 Brunei 6
2. Rohstoffwirtschaftlicher Überblick 7
2.1 Stel lung des Bergbaus in der Gesamtwirtschaft 7
2.2 Überblick über die Förderung mineralischer Rohstoffe 7
2.3 Rohstoffhandel 12
2.4 Rohstoffpolitik und Gesetzgebung 15
2.4.1 Tendenzen in der Rohstoff pol it ik 15
2.4.2 Berggesetz 16
2.4.3 Institutionen 17
3. Westmalaysia (Halbinsel Malaya) 18
3.1 Geologisch-Iagerstättenkundl icher Überblick 18
3.1.1 Geologischer Rahmen 18
3.1.2 Metallogenetische Provinzen 21
3.2 Energierohstoffe 22
3.2.1 Kohlenwasserstoffe (H. G. Eickhoff) 22
3.2.2 Kohle und Kernbrennstoffe 24
3.3 Metall-Rohstoffe 24
3.3.1 Zinn 24
3.3.1.1 Lagerstätten 24
3.3.1.2 Bergbau 40
3.3.1.3 Bergbaugesellschaften 48
3.3.1.4 Verhüttung, Metallproduktion 57
3.3.1.5 Außenhandel und Verbrauch 62
3.3.1.6 Explorationsprojekte 64
3.3.2 Neben- und Beiprodukte der Zinngewinnung 66
Titanoxide 66
Zirkon 66
Monazit/Xenotim 66
Niob-Tantal-Erze 67
Wolfram 69
Gold 70
3.3.3 Bauxit 71
3.3.4 Eisen, Stahl und Stahlveredler 72
3.3.4.1 Eisen und Stahl 72
3.3.4.2 Mangan 79
3.3.5 Vorkommen und Potential weiterer Metall-Rohstoffe 80
3.4 Nichtmetall-Rohstoffe 81
4. Ostmalaysia (Sarawak, Sabah) und Brunei) 82
4.1 Geologisch-Iagerstättenkundl icher Überblick 82
4.1.1 Geologischer Rahmen 82
4.1.2 Metallogenetische Provinzen 84
4.2 Energierohstoffe 88
4.2.1 Kohlenwasserstoffe (H. G. EICKHOFF) 88
4.2.2 Kohle 91
4.3 Metall-Rohstoffe 94
4.3.1 Kupfer 94
4.3.2 Antimon 97
4.3.3 Gold und Silber 101
4.3.4 Vorkommen und Potential weiterer 102 Metall-Rohstoffe
4.4 Nichtmetall-Rohstoffe 104
5. Literaturverzeichnis 105