cover

Japan

Hrsg.: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

1972. 148 Seiten, 16 Abbildungen, 23 Tabellen, 500 g
Language: Deutsch

(Rohstoffwirtschaftliche Länderberichte, Band I)

ISBN 978-3-510-96564-9, brosch., price: 27.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

Die vorliegende Studie soll einen Überblick über Mittel, Wege, Ziele und Erfolge der japanischen Rohstoffwirtschaft geben. Es werden
1.die inländischen und überseeischen Mineralrohstoff-Quellen Japans und die Hüttenwerke aufgeführt,
2. Produktions-, Verbrauchs- und Einfuhrziffern genannt,
3. die Tätigkeit der im japanischen Mineralrohstoffwesen wichtigen Privatgesellschaften im Lande und außerhalb dargestellt,
4. die Aufwendungen der japanischen Privatwirtschaft und des Staates für die Versorgunq mit mineralischen Rohstoffen betrachtet,
5. die Bemühungen der japanischen Montanindustrie um Sicherung ihrer Mineralrohstoff-Bezüge an Beispielen aufgezeigt,
6. die Förderungsmaßnahmen des japanischen Staates im einzelnen geschildert und
7.Entwicklunqstendenzen skizziert.

Synopsis top ↑

By the present study it is intended to give a general outlook on the means, ways, aims and successes of Japan1 s raw materials economy. Accordingly the author is bent on:
1.supplying the list of Japan' s internal and external sources of minerals as well as of its metal lurgical plants,
2. indicating the figures of the production of mineral raw materials, of the inland consumption, and of the imports,
3. outlining the activities of the private industry that play an important rôle inside and outside Japan for the national mineral resources sector,
4. reflecting on the expenditures of Japan's private enterprises and the state administration in respect to the supply with mineral raw materials,
5. setting forth the endeavors of Japan's mining industry in securing the supply with mineral raw materials, by means of examples,
6. depicting in detail the assistance measures taken by the state administration in these respects, and
7. giving some outlines of trends becoming apparent for further development.

Inhaltsverzeichnis top ↑

I. Mineralische Rohstoffe in Japans Wirtschaft 1
1. Japan als Verbraucher von mineralischen Rohstoffen 1
1.1. Überblick 1
1.2. Bergbau und Vorräte im Inland 1
1.3. Verbrauch 3
1.4. Einfuhr 4
1.5. Bergbau im Ausland 5
1.6. Verhüttung 7
2. Die Struktur des japanischen Rohstoffwesens 9
2.1. Die Bergbaugesellschaften 10
2.2. Die Handelsgesellschaften 11
2.3. Die Banken 12
3. Japanische Investitionen im Bergbau 13

4. Geographische Schwerpunkte des japanischen
Mineralrohstoff-Bezugs
15
II. Japans Politik der Rohstoff-Vorsorge 18
1. Überblick 18
2. Direkte Förderungsmaßnahmen 23
2.1. Die Metallic Minerals Exploration Agency 23
2.2. Die Export-Import-Bank von Japan 27
2.3. Der "Oversea Economic Co-operation Fund" 30
2.4. Die "Overseas Mineral Resources Development
Company" 32
2.5. Die "Japan Petroleum Development Corporation" 32
2.6. Die "Japan Overseas Coking Coal
Development Company" 33
2.7. Rohstoff-Bevorratung 34
3. Indirekte Förderungsmaßnahmen 36
3.1. Steuervergünstigungen 36
3.2. Bürgschaften der MMEA 38
3.3. X/ersicherungen 38
4. Ergänzende Förderungsmaßnahmen 39
4.1.Erfassen und Weitergabe bergbaulicher
Nachrichten 39
4.2. Ausbildung von Fachleuten 40
III. Geologische Stellung mineralischer Lagerstätten
in Japan 41
1. Überblick 41
2. Die Kuroko-Lagerstätten 42
IV. Die einzelnen mineralischen Rohstoffe 44
Kupfer 45
Blei und Zink 61
Aluminium 72
Eisen 82
Nickel 103
Chrom 110
Mangan 112
Kobalt 115
Molybdän 116
Wolfram 118
Zinn 120
Titan 122
Flußspat 127
Kohle 131
Erdöl 137
Zusammenfassung 142
Schriften 145