cover

Heinrich Quiring:

Die jungtertiären Eisenmanganerzvorkommen im Devon, Karbon und Pliocän von Südportugal

[Late Tertiary age iron/manganese ore deposits in Devonian, Carboniferous and Pliocene-age rocks of Southern Portugal]

1936. 52 Seiten, 3 Abbildungen, 3 Tafeln, 150 g
Language: Deutsch

(Archiv für Lagerstättenforschung der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Heft 63)

ISBN 978-3-510-96582-3, brosch., price: 14.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Contents

Inhaltsverzeichnis top ↑

I. Lage der Eisen- und Maganerzvorkommen
II. Geologischer Verband 9
A. Schichtenfolge 10
1. Devon 10
a) Unterer Schiefer von Cercal 1l
b) Mittterer Schiefer von Cercal mit Unterem und Oberem
Keratophyr 12
c) Oberer Schiefer von Cercal 13
d) Sandstein von Boa vista 13
e) Quarzit der Toga do Macho 14
f) Porphyrtuff von Mandure'ha 15
g) Schiefer von S Luiz mit Keratophyren und Keratophyrtuffen 15
h) Hauptkeratophyr von S. Luiz 16
i) Velha-Quarzit 16
2. Kulm und Flößlee es 17
a) Kulmtonschiefer 17
b) Namur Flözleeres 13
Stellung des Schwefelkieslagers von S. Domingos und Rio
Tinto im Devon-Karbon-Profil 21
3. Unterpliozän 25
4. Quartär 26
B. Gebirgsbau 26
1. Lagerung der paläozoischen Gesteine 26
2. Lagerung des Pliozäns OB
3. Gänge und Klüfte 23
a) Quarzgänge 28
b) Lettenklüfte 29
III. Art, Form, Ausdehnung und Genesis der Erzvorkommen 30
A. Gänge 30
B. Lager 32

IV. Zusammensetzung der Erze 33
V. Das primäre Erz 35
VI. Abhängigkeit der Erzführung vom Nebengestein 36
VII. Zeit der Erzgeneration 36
VIII. Einzelbeschreibung der Eisenmanganerzvorkommen
A. Eisenmanganerzgänge bei Cercal 37
1. Serra das Tulhas 3
2. Cerro do Pinheiro da Boa vista Nord 38
3. Serra do Sogar da Boa vista 38
4. Toca do Mocho Nord 39
5. Cerro do Pinheiro da Boa vista Süd 39
6. Herdade da Mandurelha 40
7. Toca do Mocho Süd 40
8. Geralda 41
9. Cerro do Pinheiro (H de das Albertas) 41
10. Fonte Santa de Baixo 42
11. Fonte Santa de Cima 42
12. Serra do Rosalgar 43
13. Joao Pinheiro 43
B. Eisenmanganerzlager und Bohnerze bei Cereal 44
1. Pedra longa da Cabeca de Cabra 44
2. Herdade de Ben Parece e Fecho 44
3, Poco das Pias 45
4. Herdade das Sesmarias 45
C. Eisenmangunerzgänge bei S. Luiz 46
1. Mina das Cercas 46
2. Gang 25 46
3. Gang 4 47
4. Pudras Negras 47
5. Serra da Velha 43
6. Ferrenho 43

D. Eisenmangunerzgänge bei Odemira 49
1. Cerro das Cabecas Gordas 49
2. Mesa do Chocalinho 50
a) NW-SO-Gang 50
b) NO-SW-Gang 50
c) O-W-Gang 50
E. Eisenmangunerzlager von S. Theotonio 51

IX. Schrifttum 52