cover

Wilhelm Wunder:

Fortschrittliche Karpfenteichwirtschaft

Ergebnisse 20-jähriger Untersuchungen auf dem Gebiete der Teichforschung

1949. VI, 385 Seiten, 219 Abbildungen, 11 Tafeln, 17x25cm, 1010 g
Language: Deutsch

ISBN 978-3-510-99094-8, brosch., price: 20.00 €

in stock and ready to ship

Order form

BibTeX file

Keywords

TeichKarpfenFischereiSüsswasserWasserpflanzeKrankheitWachstumpondcarpfisheryfreshwateraquatic plantdiseasegrowth

Contents

Inhaltsbeschreibung top ↑

In diesem Buch werden die Ergebnisse teichwirtschaftlicher Untersuchungen in verständlicher Form für alle Teichwirte und Karpfenzüchter präsentiert. Ziel ist es, an den Teichen mit fortschrittlichen Methoden zu arbeiten und die Erträge zu steigern. Die Ergebnisse der vorliegenden Untersuchungen wurden im Ausland vielfach bestätigt und die Arbeitsweise voll anerkannt.

Inhaltsverzeichnis top ↑


Einleitung 1-6
I. Die Nahrung des Karpfens 7-159
A. Naturnahrung 7-71
a) Wirbeltiere als Karpfennahrung 22-28
b) Die Bedeutung des Planktons als Karpfennahrung 28-47
c) Die Bedeutung der Ufernahrung für den Karpfen 47-55
d) Die Bedeutung der Bodennahrung für den Karpfen 55-62
e) Die Bedeutung der Luftinsekten als Karpfennahrung 63-64
f) Die Speisekarte des Karpfens 64-71
B. Mannahmen zur Vermehrung der Naturnahrung im Karpfenteich 71-129
a) Das Trockenlegen der Teiche 71-70
b) Die Bodenbearbeitung der Teiche 75-78
c) Die Bekämpfungdes harten Pflanzenwuchses 78-83
d) Einige schädliche weiche Wasserpflanzen 83-88
e) Nützliche weiche Wasserpflanzen 88-89
f) Die Gründüngung im Karpfenteich 89-92
g) Die Düngung der Teiche mit Jauche 92-93
h) Die Verwendung von Stalldünger im Karpfenteich 93-95
i) Die Anwendung von Handelsdünger in der Teichwirtschaft 95-129
C. Die Fütterung des Karpfens 129-159
II. Gesetze der Fischfleischerzeugung im Karpfenteich 160-180
III. Beschädigungen am Karpfenkörper, ihre Ursache, ihre
Vermeidung und ihre Ausheilung 181-225
IV. Fischkrankheiten, ihre Bekämpfung und ihre Vermeidung 226-296
A. Karpfenkrankheiten 226-282
a) Karpfenbrutsterben durch den Kiemenwurm Dactylogyrus 226-246
b) Andere Krankheiten der Karpfenbrut 246-252
c) Die Kiemenfäule des Karpfens 252-262
d) Erkrankung durch den Nelkenkopfbandwurm Caryophyllaens 262-266
e) Die Pockenkrankheit des Karpfens 266-270
f) Die infektiöse Bauchwassersucht des Karpfens 270-282
B. Schleienkrankbeilen 282-295
a) Der Schleiendactylogyrus 282-289
b) Das kleine und das große Kiemenkrebschen der Schleie 289-293
c) Die Schlafkrankheit oder Schlaftsucht der Schleie 293-294
d) Einige allgemeine Betrachtungen über das Auf treten
von Schleienkrankheiten und über die Schleienzucht 294-295
C. Allgemeine Betrachtungen über Fischkrankheiten 295-296
V. Beeinflussung der Körperform des Karpfens durch die Umwelt;
die "Hungerform" und die "Ntastiorm" 297-308
VI. Verschiedenes Wachstum von Milchner und Rogener und seine
Bedeutung für die Zucht 309-316
VII. Die Bedeutung der Vererbungsforschung für die Karpfenzucht 317-354
VIII. Was ist bei der Auslese der Laichkarpfen zu beachten? 355-357
IX. Beobachtungen beim Laichen der Karpfen 358-361
X. Beobachtungen an Karpfen beim Schlüpfen und in den erstn Lebenstagen
XI. Zweckmäßige Überwinterung der Karpfen 364
Schluß 365

Literaturverzeichnis 366 374
Nachweis der Abbildungen 375-376
Autoren Verzeichnis 377
Sachverzeichnis 378 AS